Über das Radio!

In-Haus Radio ist ein Projekt, das sich auf die Erstellung und Produktion von Audio-Inhalten sowie auf die Unterstützung anderer Projekte bei der Durchführung ihrer eigenen Audio-Produktionen konzentriert. Dies könnte eine Reihe von Aufgaben umfassen, wie das Aufnehmen und Bearbeiten von Audio, das Erstellen von Soundeffekten, das Mischen und Mastering von Audio und möglicherweise sogar das Schreiben und Produzieren von Skripten für Radioshows oder Podcasts.

Eines der Ziele von In-Haus Radio ist es, Hörer*innen die Möglichkeit zu geben, an der öffentlichen Diskussion teilzunehmen und ihre Meinungen zu vertreten. Durch die Produktion von Audio-Inhalten und die Unterstützung anderer Projekte bei der Erstellung von Audio-Inhalten kann In-Haus Radio eine Plattform für eine Vielzahl von Perspektiven und Stimmen bieten und somit dazu beitragen, die öffentliche Debatte inklusive und vielfältig zu gestalten.

Vision

Junge Stimmen mit ihren Meinungen, Haltungen und Ideen zur aktuellen Lage in der Welt und in Deutschland werden viel zu selten gehört. Schließlich bilden die Entscheidungen von heute die Grundlage für die Welt von morgen – und damit auch für die Zukunft der nächsten Generation.

Mit unserem Projekt „In-Haus Radio“ möchten wir die Beteiligung junger Menschen an der öffentlichen Diskussion ermöglichen und stärken, um ihren Ideen, Fragen und Visionen Raum zu geben.

Wir wollen auch den verstärkten Fokus auf die Einbeziehung junger Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchthistorie in diese Diskussion sowie die Wertschätzung ihrer Ansichten und Engagements mit unserem Projekt fördern.

Es ist wichtig zu beachten, dass In-Haus Radio derzeit kein Live-Streaming-Programm hat. Stattdessen konzentriert es sich auf die Erstellung und Produktion von Audio-Inhalten, die auf verschiedene Weise mit Hörer*innen geteilt werden können, wie zum Beispiel über Podcasts, Radioshows oder andere Audioformate.

Unterstützt von:

Das Projekt wird von der Software AG Stiftung im Rahmen des Fonds „Auf Augenhöhe“ gefördert.

Projektträger:

Durchführende Organisation: